AMU von gestern

Gestern war es endlich mal wieder erträglich draußen, von daher habe ich dann auch gleich meine Äuglein mal wieder ein bisschen kräftiger geschminkt.

Ich habe spontan zu grün gegriffen, ich liebe grün einfach.

DSCI2342-vert

Benutzt habe ich:

  • NYX Jumbo Eyepencil “Milk”
  • beigefarbener Schimmerlidschatten aus h&m Betty Boop Quattro
  • MAC e/s One-Off
  • dunkelgrauen Lidschatten von p2
  • e.l.f. Eyelinerpen “Plum”
  • Essence Crazy About Colour Kajal “Lilac Forever”
  • Essence Black Mania Kajal
  • Essence Multi Action Mascara

DSCI2345-tile 
Es hat mal wieder richtig Spaß gebracht ein bisschen Farbe aufs Lid zu hauen. Ich hoffe, die Temperaturen bleiben jetzt mal ein bisschen erträglicher…

Tine

La Push or Forks?

Ich war gestern im Kino, Eclipse gucken. Klar, dass ich für mein AMU einen Essence Eclipse Collection Lidschatten benutzen musste.

DSCI2361

Habe mir für das rosa Duo entschieden “La Push or Forks?”.

Ich habe den Lidschatten nass aufgetragen, sonst hätte man auf dem Lid von dem Lidschatten, kaum was gesehen.

DSCI2367

Benutzt habe ich außerdem:

  • UDPP
  • schwarzen Geleyeliner
  • Artdeco Lidschatten Nr 554
  • Essence Black Mania Kajal
  • Essence Multi Action Mascara

Auf den Lippen habe ich ebenfalls aus der Eclipse Collection den Lipgloss “Ready to be bitten”.

Tine

Einkäufe aus der letzten Zeit - Schnäppchen

Ich liebe Schnäppchen, reduzierte Artikel, Rabatte, usw... Deswegen kann man mich auch immer an der Grabbelkiste, mit dem 95 Cent Artikeln finden.

Bei einem Rossmann-Besuch, habe ich dann eine Kiste entdeckt, mit lauter Essence-LE-Produkten aus dem ganzen letzten Jahr.

Made with Love, All I want, Cute as hell, Creamylicious, Into the Wild, uvm.

Ich habe mich dann durchgewühlt und drei Schöne Teile gefunden, die zugeklebt und unbenutzt waren.

DSCI2341

Mein Einkauf:

  • Into the Wild Bronzing Powder (01 A tribe called wild)
  • Into the Wild Lipgloss (02 Beat the heat)
  • Made with Love Eyeliner (01 In love)

Mein Eindruck:

Von den Into the Wild Produkten, bin ich begeistert. Den Lipgloss und den Bronzer hatte ich damals aus Vernunft nicht gekauft. Nun hab ich sie als super Schnäppchen ergattern können! Ist doch super.
Der Lipgloss deck sogar leicht! Der Bronzer bringt schön viel Frische ins Gesicht.

Beim dem MWL Eyeliner, war ich erst skeptisch. Ist die LE doch schon lange her. Aber ich habe geguckt und der Eyeliner war zugeklebt. Beim testen zuhause habe ich dann auch gesehen, das der Eyeliner weder eingerocknet noch irgendwie benutzt war.
Damals habe ich den Eyeliner nicht bekommen. Umso mehr habe ich mich dann also gefreut!

Fazit:
Es lohn sich doch immer wieder mal, in den Grabbelkisten rumzuwühlen!

AOK Pur Beauty

Ich war gestern noch bei Real und mein Ziel war es diese Gesichtspflege zu kaufen. Ich habe nämlich in letzter Zeit meine Gesichtspflegeroutine irgendwie ziemlich vernachlässigt.

DSCI2355

Naja nun kann es nur wieder besser werden. Ich habs gestern schonmal ausprobiert. Und das erste Testen, war ganz gut. Langzeittest, werde ich dann hier veröffentlichen, falls Interesse besteht.

Gekauft habe ich:

  • Aok Pur Beauty Wonderwash Anti-Pickel-Waschgel
    Preis:
  • Aok Pur Beauty Klarmacher Anti-Pickel-Gesichtswasser
    Preis:
  • Aok Pur Beauty Pfirsichhaut Anti-Pickel-Feuchtigkeitsfluid
    Preis:

Alle Produkte versprechen ein reineres Hautbild. Mal sehen was dabei rauskommt!

Tine

AMU Mai 2010

Getragen hab ich das AMU, bei einer Betriebsfeier! Ich liebe goldene und braune AMUs!

DSCI2214

Benutzt habe ich:

  • UDPP
  • Artdeco Mineral Pigment “rosé gold”
  • MAC Satin Taupe
  • Artdeco Lidschatten Nr.554
  • e.l.f. Eyelinerpen
  • Essence Black Mania Kajal
  • Essence Multi Action Mascara

DSCI2216-tile

Tine

Einkäufe aus der letzten Zeit – Essence Eclipse Collection

Man, was hab ich mich gefreut, als ich diese LE, vor knapp zwei Wochen bei Rossmann entdeckt habe.

Diese LE ist auch noch reichlich erhältlich, da die Aufsteller immer wieder neu aufgefüllt werden.. ich hätte vielleicht mal warten sollen, bis sich die Produkte aus der LE in der 95 Cent Grabbelkiste häufen! Aber naja ein Beautyjunkie, kennt da nichts, die Sachen mussten natürlich gleich mit. Außerdem Eclipse… damit hatte mich Essence sowieso sofort! Bin da das totale Opfer :D.

DSCI2335

Mein Einkauf:

  • Drei Nagellacke (schwarz-pink – 01 Undead? | silber – 04 Hide Bella hide | beige-glitzer – 05 Ready to be bitten)
    Preis: je 1,75 Euro
  • Drei Lipglosse (rot – 01 Lunch at Cullen’s | glitzer – 03 Ready to be bitten | pink – 04 Don’t bite me – kiss me)
    Preis: je 1,75 Euro
  • Drei gebackene Lidschatten-Duos (Grautöne – 01 Werewolf or vampire? | Rosatöne – 02 La Push or Forks? | Lila/silber – 03 Edward or Jacob?)
    Preis: je 2,95 Euro
  • Diamond Powder (01 To beautiful to be true)
    Preis: 2,45 Euro

Meine Eindruck:

Richtig viel getestet, habe ich ehrlich gesagt noch nicht.
Ich hatten den Glitzer Nagellack schon auf den Nägeln (Ready to be bitten) und dieser hat wunderbar gehalten. 5 Tage hat er meine Nägel geschmückt.
Der Auftrag, war nicht der einfachste, durch den ganzen Glitzer, zwei Schichten haben ausgereicht und danach, war wirklich totaler Funkelalarm! Ich hoffe die anderen Lacke sind ähnlich.

Die Lipglosse sind zum verlieben. Der Rote, lässt die Lippen in einem schönen Rot erstrahlen, der Farblose mit Glitzer, bringt die Lippen zum Funkeln und der Pinke mit blauem Schimmer ist auch ein echter Hingucker.
Der Duft ist der HAMMER. Ich liebe ihn. Nach 2 Stunden etwa, verflüchtigen sich die Lipglosse allerdings, und man muss nachtragen. Aber, für 1,75 hab ich da wirklich nichts dran auszusetzen.

Das Schimmerpuder, ist keinesfalls für das Gesicht zum Highlighten zu verwenden, eher am Auge, als loses Lidschattenpigment. Das Puder verleih wirklich Diamandschimmer. TOLL TOLL TOLL!!!!

Die Lidschatten konnte ich noch gar nicht testen. Zur Zeit ist es mir einfach zu heiß für Lidschatten. Da reicht Wimperntusche und fertig.
Ich habe sie aber schon auf dem Handrücken aufgetragen und auch hier heißt es wieder: Schimmeralarm!
Ich habe allerdings viel gelesen, dass sich dieser Schimmer auf dem Auge schnell verflüchtigt. Mal abwarten! Ich werde testen – sobald die Temperaturen gesunken sind.

Fazit:
Ich habe mich zwar noch nicht komplett durchgetestet, aber der erste Eindruck ist bisher schlichtweg positiv. Es gibt für mich kein richtig FLOPprodukt, eher nur TOPprodukte. Von daher, schlagt zu, solange ihr noch könnt ;-).

Tine

Einkäufe aus der letzten Zeit – Essence Return to Paradise

Diese LE, hat mich fast, aber auch nur fast, kalt gelassen.

DSCI2328
Mein Einkauf:

  • Lidschatten-Trio (gebacken) (02 Palm Tree Party)
    Preis: 2,95 Euro
  • Shimmer Powder ( 01 The famous flamingo)
    Preis: 3,25 Euro

Mein Eindruck:

Die Lidschatten, sind nass aufgetragen, wirklich der Hammer! Aber auch trocken angewendet, kann man schöne Ergebnisse erzielen! Werde in den nächsten Tagen auf jeden Fall mal ein AMU hochladen!

Das Schimmerpuder, zaubert einen schönen Schimmer auf Gesicht und Wangen. Sogar ein Hauch von Farbe bekommt man. Ich benutze es zzt wirklich oft und gerne. Würde es mir sofort nochmal kaufen, auch wenn der Glitzer eventuell etwas grob ist.

Fazit:
Die zwei Produkte die ich mitgenommen habe, sind einfach toll! Der Rest war zwar nicht mein Ding, aber ich kann mir vorstellen, dass sie ungefähr genauso super sind!
Die LE bringt auf jeden Fall ein bisschen Farbe in jede Schminksammlung und das ist ja wohl nie verkehrt.

Tine

Einkäufe aus der letzten Zeit – Essence Sun Delicious/Sun Club

Auf die Sun Club von Essence hatte ich mich zwar nicht sooooo gefreut, aber dennoch fand ich den einen oder anderen Artikel ganz nett… Von den Pressefotos her, wollte ich unbedingt den Lidschatten mit dem lila Schimmer haben. Ansonsten hatte mich die LE total kalt gelassen.

DSCI2339

Mein Einkauf:

  • Einen gebackenen Lidschatten (braun mit lila Schimmer – 02 Summer Jam)
    Preis: 2,75 Euro
  • Zwei Bronzing Lipgloss Pencils (creme – 01 Toffee Cream | beere – 03 Berry Delight)
    Preis: 1,75 Euro
  • Einen Nagellack (metallic braun – 05 On holiday…)
    Preis: 1,75 Euro

Mein Eindruck:

Die Lipgloss Pencils, waren auf jeden Fall schonmal ein Fehlkauf. Ich habe sie nun schon einige Wochen und seit dem Kauf nicht einmal mehr beachtet. Irgendwie gefällt es mir nicht, wie sich die Stifte auf den Lippen verhalten. Bei dem Cremeton, bekomme ich z.B. einfach kein gutes, gleichmäßiges Ergebnis hin.
Riechen tun die Teile dafür abgöttisch! Der Cremefarbene nach Toffee und der Beerenton nach Kokosnuss… Trotzdem, Fehlkauf!

Der Lidschatten gefällt mir ganz gut, einmal habe ich ihn bisher verwendet, den lila Glitzer kann man allerdings in die Tonne treten. Auf dem Auge sieht man ihn gar nicht mehr, also ist dieser Lidschatten nichts besonderes, sondern einfach nur ein einfacher, brauner Schimmerlidschatten!

Der Nagellack… der Nagellack ist soooo toll! Hatte ihn nun schon 5 Mal auf den Nägeln und ich könnte Stundenlang nur auf meine Hände starren! Ich finde den Braunton sooo schön.
Der Auftrag geht einfach von der Hand, die Trocknungszeit, ist Essencedurchschnitt.
Halten tut er ein paar Tage, mit dem Lack bin ich rundum zufrieden.
Auf jeden Fall, einer meiner neuen Lieblingslacke.
Duften tut er übrigens auch ziemlich toll, leicht nach Schokolade! Yammi!

Fazit:
Man sieht also, bis auf den Nagellack, hätte ich diese LE von Essence unberührt lassen können. Naja hinterher ist man immer schlauer…

Tine

Einkäufe aus der letzten Zeit – Essence Surfer Babe

Ich war ja nun längere Zeit inaktiv, habe meinen Blog, schmerzlichst vernachlässigt…

Ich hab aber natürlich fleißig weiter geshoppt, auch wenn die Sachen “veraltet” sind, will ich noch eine kurze Meinung zu den Sachen abgeben. Viele LE’s sind ja auch noch zu finden, die Surfer Babe, habe ich z.B. erst gestern noch, voll bestückt im Rossmann stehen sehen.

DSCI2326

Mein Raubzug:

  • Zwei Eyeliner (lila – 01 Hang loose | grau – 03 Pointbreak)
    Preis: 1,95 Euro
  • Eyeliner Pen (grau – 01 Pointbreak)
    Preis: 1,45 Euro
  • Drei Nagellacke (pink – 01 Surferama | flieder – 03 Hang Loose | mint/türkis/hellblau – 04 The world’s coolest)
    Preis: je 1,75 Euro
  • Powder Blush (01 Big wave survivor)
    Preis: 2,45 Euro

Eindrücke:

Mein eindeutiges Highllight, ist definitiv das Rouge. Es ist super pigmenitiert und verleiht dem Gesicht ein bisschen Farbe, nicht zu aufdringlich, sondern genau richtig. Es ist leicht zu dosieren und es ist wirklich schwer, sich davon zuviel ins Gesicht zu hauen.

Die Lacke finde ich auch wirklich gut. Bisher habe ich nur den fliederfarbenen auf den Nägeln getragen. Der Auftrag, war kinderleicht, streifenfrei und ohne Blasenbildung. Die Trocknungszeit, war die typische von Essence Lacken. Drauf hatte ich den Lack knapp drei Tage, dann sind die ersten Kanten abgesplittert.
Die anderen Lacke, habe ich aufs Nailwheel aufgetragen. Da haben mich auf den ersten Blick auch diese Beiden überzeugt. Bleibt nur zu hoffen, dass sie sich genau wie der fliederfarbene verhalten.

Vom Eyeliner Pen, bin ich leider nicht so übermäßig überzeugt. Leider hält der Stift kaum auf der Wasserlinie. Aber trotzdem, hab ich den Pen schon das ein oder andere Mal verwendet, am unteren- und oberen Wimpernkranz.

Die beiden Eyeliner sind prima. Halten super und sehen auch ohne ein besonderes AMU einfach toll aus. Man braucht zwar zwei-drei Schichten, bis das Ergebnis überzeugt, aber mich störts nicht!
Einzig und allein das Abschminken dauert etwas länger, da die Eyeliner wasserfest sind.

Fazit:
Die Surfer Babe ist also eine ganz nette Limited Edition. Ich war positiv überrascht von den Produkten. Auch wenn es nun nicht die beste LE von Essence war, die sie bisher auf den Markt geschmissen haben. Trotzdem, sehr schön.

Tine

Catrice Caramé Oriental Lip Glosse

Ich habe heute endlich mal einen einigermaßen gut bestückten Aufsteller der Caramé gefunden und gleich bei den Glossen zugeschlagen. Den bonzefarbenen Lidschatten, konnte ich leider nicht mehr ergattern! :(

Egal, die Glosse sind auch toll.

  • Catrice Oriental Lip Glosse
  • 3 Farben
  • 2,79 Euro

Ich habe alle drei Farben mitgenommen, weil ich mich beim besten Willen nicht entscheiden konnte.

catrice carame glosse

C03 – Spiced Red:
Ein mittleres, strahlendes, warmes Rot. Mit Schimmis, wirkt leicht metallisch.

catrice carame rot

Deckt recht gut auf den Lippen und hat eine schöne Textur. Wirkt aber nicht zu aufdringlich, ist alltagstauglich.

CO2 – Berry Bazaar:
Schönes dunkles, warmes Pink. Mit Schimmer, welcher aber eher dezent ist.

carame pink

Auch dieser Gloss deckt gut, ist nicht aufdringlich und ist perfekt für den Alltag.

CO1 – Oriental Orange:
Ein Orange mit goldenem Schimmer, welcher aber auch nicht so stark hervortritt, aber dennoch auffällt.

carame orange

Auch dieser Gloss deckt gut, ist alltagstauglich (kein Wunder, ist auch die gedeckteste Farbe) und ist angenehm auf den Lippen.

Swatches auf dem Handrücken:
carame swatches

Alle drei Glosse, haben einen süßlichen, vanilligen Duft, welcher aber doch relativ künstlich wirkt. Trotzdem ist der Geschmack angenehm und lecker!

Der Applikatorschwämmchen ist relativ lang und “wabbelig”. Das erschwert den Auftrag etwas, aber es ist zu schaffen!

Ich kann die Glosse mit gutem Gewissen weiterempfehlen und würde sie alle drei nochmal kaufen!

Tine